Gefallen dir unsere Aktionen und Tätigkeiten?
    Willst Du unsere Arbeit unterstützen?

    Wir freuen uns über deine Spende. Jeder Euro hilft uns, unsere Arbeit weiter machen zu können.

    Kontoinhaber: SJD-Die Falken, KV Aachen
    IBAN: DE11 5003 3300 1021 9824 00
    BIC: SCFDE33XXX

KampagnenGRIPS-Theater aus Berlin in Aachen

SOS for Human Rights – 22. / 23. März

Im März kommt das GRIPS-Theater aus Berlin mit seinem Stück „SOS for Human Rights“ zu uns nach Aachen und Herzogenrath. Karten könnt ihr direkt bei uns kaufen (Kontakt).

Eintritt:
SchülerInnen  2€
Erwachsene    5€

Herzogenrath
22. März – 18:00
Aula der Europa-Gesamtschule, Geilenkirchener Str.

Aachen
23. März – 18:00
Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, Stolberger Str. 200

Mehr über das Stück…

Die Handlung:

Jamila, Naisha und Kerim sind drei Jugendliche auf der Reise:

Jamila wurde aus Deutschland nach Ghana abgeschoben, die Ghanaerin Naisha möchte studieren und Arbeit finden, Kerim ist auf der Flucht vor dem Krieg in Afghanistan. Ihre Fluchtgründe sind so unterschiedlich wie sie selbst, ihr Ziel aber dasselbe: Europa. Doch das macht die Grenzen dicht. Ein Jugendstück für Menschen ab 12 über Menschenrechte, Rassismus in der Gesellschaft und der Suche nach einem selbstbestimmten Leben.

Mit der erfolgreichen Berliner Uraufführung von SOS for Human Rights im GRIPS MITTE am 24. November 2010 erlebte die gleichnamige Kampagne für die Menschenrechte von Flüchtlingen einen vielversprechenden Start. Als wichtiger Bestandteil der Kampagne SOS for Human Rights  möchte das gleichnamige Stück vom GRIPS Theater für Menschen ab 12 Jahre nun bundesweit touren. Gleich nach der Premiere ging es schon im Dezember auf Tour nach NRW und Hessen. Innerhalb von 4 Tagen konnten 3 Städte bereist werden (Paderborn, Wetzlar und Lohmar) und über 1000 Zuschauer_innen das Stück sehen. Anschließend an das Stück wird eine Publikumsdiskussion mit dem Tour-Team für 2011 über die Festung Europa angeboten.

Texte aus dem GRIPS-Theater-Newsletter

Kartenvorverkauf direkt bei uns: Kontakt

Mehr Infos:

Kampagne „SOS for Human Rights“
GRIPS-Theater

Keine Kommentare

No comments yet.

Trackback-URI für deine Website

Leave a comment