Gefallen dir unsere Aktionen und Tätigkeiten?
    Willst Du unsere Arbeit unterstützen?

    Wir freuen uns über deine Spende. Jeder Euro hilft uns, unsere Arbeit weiter machen zu können.

    Kontoinhaber: SJD-Die Falken, KV Aachen
    IBAN: DE11 5003 3300 1021 9824 00
    BIC: SCFDE33XXX

AktionenEinladung zum Winterfest

Das Jahr geht zu Ende und draußen wird es immer kälter.

Wir sind dieses Jahr wieder einmal umgezogen und sind nun in der Beginenstraße ansässig.

Diesen Umstand möchten wir nutzen um uns nochmal alle zu sehen und der Nachbarschaft zu zeigen. Daher laden wir euch alle herzlichst zu unserem Winterfest ein.

Kommt vorbei um alte Freunde wieder zu treffen und neue Freunde kennenzulernen. Falls ihr uns noch nicht kennt, nutzt die Gelegenheit um zu erfahren, wer denn der neue Jugendverband in der Nachbarschaft ist.

Wir freuen uns auf euch!

AktionenEinladung: Kunst vor der Haustür

Die Falken laden ein zur Aktion

Kunst vor der Haustür

Wir spielen und machen Kunst in der Süsterfeldstraße vor unseren Häusern
am Montag und Dienstag, 14. und 15.8.2017
14:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: vor dem Haus Süsterfeldstr. 71

Mit Trixi und Azam
Für Kinder ab 6 Jahren
Teilnahme kostenlos

Bei schlechtem Wetter fahren wir in den Falkenraum, Beginenstr. 15.
Anmeldung und Information bei Beate Kuhn, 0177 6498808

AktionenEinladung zur Abschlussfeier des Sprachcamps

Wie jedes Jahr findet wieder das Sprachcamp der Falken in Aachen statt.

Den Abschluss bildet auch dieses Jahr wieder eine Abschlussfeier bei der wir euch all die schönen Dinge präsentieren wollen, die in dieser Zeit entstanden sind.

Daher laden die Sprachcampkinder ein zur

Abschlussfeier
mit Theater, Tanz, Fotos und viel Spaß

am Samstag, den 29. Juli 2017
um 15:00 Uhr
in der Shed-Halle an der Nadelfabrik
Reichsweg 30, 52068 Aachen

Der Eintritt ist frei!

AktionenPuppentheaterprojekt mit Flüchtlingskindern aus Süsterfeld

Bis Ende Oktober hat sich die Gruppe der Flüchtlingskinder in Süsterfeld wöchentlich mit den Künstlerinnen Trixi und Azam im Atelierhaus getroffen. Sie bastelten Puppen und Kulissen für ein Puppentheater – und machten auch sonst viele schöne Dinge.

Nun ist das Atelierhaus umgezogen, aber die Gruppe trifft sich weiterhin. Und lädt ein zur Weihnachtsfeier am Mittwoch, den 21.12.2016 im Falkenraum, Robensstr. 20-22.

Auch in der Vergangenheit hat die Gruppe schon richtig tolle Kunst gemacht, so das Bilderbuch

Ebax lacht laut
Eine Geschichte von Kindern für Kinder

Angeleitet wurden die Kinder von Künstlerinnen des Atelierhauses und GruppenleiterInnen der Falken.

Ebax lacht laut ist kostenlos erhältlich bei Beate Kuhn (Tel: 0177/6498808 | E-Mail: beate_kuhn@gmx.de) und man kann es im Internet ansehen:

AktionenFilmprojekt

Auch Fatih Akin hat einmal klein angefangen!
Wir wollen mit Euch euere eigene Filmideen entwickeln und diese auch umsetzen.

Wann? Immer mittwochs von 17 Uhr bis 19 Uhr
Wo? In der Kinderetage (1.Stock) der OT Josefshaus, Kirberichshofer Weg 6a
Wer? Faride, Christina und jeder der mitmachen möchte!

2016-11-14-flyer-filmprojekt

Wir entwickeln gemeinsam eine Idee, schreiben ein Drehbuch, verteilen die Rollen, schminken und verkleiden uns und machen alles was noch dazu gehört!

Weiter Informationen bekommt ihr bei Beate Kuhn unter 0177 / 6498808 oder beate_kuhn@gmx.de

AktionenAusflug zum Köllner Zoo

Wir fahren mit euch in den Köllner Zoo!

Wann: am 26.11.2016
Treffpunkt: 09.30 Uhr am Bahnhof Rothe Erde
Rückkehr: gegen 16.40 Uhr

2016-11-13-flyer-koeln-26-11

Bitte zieht euch warm an. Wir werden die meißte Zeit an der frischen Luft sein!
Und bitte packt euch genug Verpflegung ein!

Anmeldung und Rückfragen bitte bei Beate Kuhn unter 0177 / 6498808 oder beate_kuhn@gmx.de

Wir freuen uns auf Euch! Faride und Christina

AktionenSpieletag in der Lombardenstraße

Am 10.9. hatte die Lombardenkindern viel Spaß beim Spielnachmittag mit den Falken.

AktionenProjekt HeimSpiel – Ein Bauwagen wird umgestalltet

In den Herbstferien haben die Kinder aus der Lombardenstraße fleißig am Bauwagen gewerkelt und nun ist er fast fertig!

AktionenAachener Friedenspreis – Einladung zur DGB-Veranstaltung

Hallo liebe Falken und Falkenfreunde!

Gerne leiten wir die Einladung zur Preisverleihung des Aachener Friedenspreises im Rahmen des Antikriegstages am 1. September an euch weiter.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde,

seit vielen Jahren pflegen wir in Aachen die Tradition, am 1. September, dem Antikriegstag,  gemeinsam mit dem Aachener Friedenspreis eine Veranstaltung anlässlich des Antikriegstages durchzuführen und im Anschluss gemeinsam der Verleihung des Aachener Friedenspreises beizuwohnen. So auch in diesem Jahr.

Um 17 Uhr wird es am Elisenbrunnen in Aachen mit einer kleinen Kundgebung beginnen. Ich freue mich, dass mir der SAR (Search&Rescue) – Koordinator von SOS Mediterranée, Kapitän Mathias Menge für einen Beitrag zugesagt hat. Er koordiniert derzeit noch die Seenotrettungsaktion an Bord der Aquarius im Mittelmeer und wird vom Alltag der Flüchtlingskatastrophenrettung aus erster Hand berichten. Außerdem steht der Aachener Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko (Die Linke) auf dem Programm, mit dem wir uns über deutsche Rüstungsexporte und deren Zusammenhang mit der Flüchtlingssituation und der aktuellen Lage in der Türkei/Syrien unterhalten werden. Möglicherweise wird es zur Situation in der Türkei noch einen zusätzlichen Beitrag im Programm geben.

Ab 18 Uhr folgt dann die kleine Friedensdemonstration durch Aachen in Richtung Aula Carolina, wo ab 19 Uhr die Verleihung des Aachener Friedenspreises stattfindet. Der Aachener Friedenspreis geht in diesem Jahr an die Bürgerinitiative Offene Heide, die sich bereits seit der Wiedervereinigung allsonntäglich gegen den Ausbau eines Truppenübungsplatzes in der Colbitz-Letzlinger Heide (Sachsen-Anhalt) wehrt. Obwohl die Landesregierung 1991 die ausschließlich zivile Nutzung der Colbitz-Letzlinger Heide beschloss, setzte die Bundesregierung den Ausbau des Gefechtsübungszentrums fort und lässt dort auch NATO-Truppen trainieren, obwohl Russland seinerzeit im Rahmen der sogenannten 2+4-Verträge zugesichert wurde, dass die NATO-Truppen auch zukünftig nur auf westdeutschem Boden bleiben würden. Internationale Preisträger sind die ‚Akademiker für den Frieden‘ , eine Gruppe von über 1.000 türkischen Wissenschaftlern, welche die türkische Regierung zu Beginn dieses Jahres aufgefordert hat, den Krieg gegen die eigene Bevölkerung in den kurdischen Gebieten einzustellen und zu friedlichen Mitteln der Konfliktlösung zurück zu kehren. Bereits vor dem Putschversuch hatten die Wissenschaftler, die den Aufruf unterzeichnet hatten, schwerste Repressalien zu erleiden. Im Zuge der Säuberungswelle in der Türkei ist derzeit zu befürchten, dass diese Kritiker nun ebenfalls aus dem Universitätsdienst entfernt werden.

Es erwarten euch daher viele wichtige Themen und Menschen am 1. September in Aachen. Ich lade euch zu diesen Veranstaltungen recht herzlich ein und bitte euch, die Veranstaltungen mit dem beigefügten Flyer zu bewerben.

Mit kollegialen Grüßen

Ralf Woelk
Geschäftsführer
DGB Region
NRW Süd-West

preisverleihung-aachener-friedenspreis-2016

Kommt zahlreich!
Eure Falken

FreizeitenAngebote in den Sommerferien 2016

Wir machen auch dieses Jahr wieder viele verschiedene Ausflüge in der Region und der weiteren Umgebung.

8.8.2016 Wanderung zum Lousberg „Sagen und Legenden der Stadt Aachen“
Treffpunkt: 10 Uhr am Bahnhof Rothe Erde
Rückkehr: ca. 15 Uhr

9.8.2016 Kinderstad Heerlen
Treffpunkt: 9.30 Uhr am Bahnhof Rothe Erde
Rückkehr: ca. 16 Uhr

10.8.2016 Wanderung zum Dreiländereck mit Besuch des Labyrinths
Treffpunkt: 10 Uhr am Bahnhof Rothe Erde
Rückkehr: ca. 16 Uhr

11.8.2016 Aachener Tierpark
Treffpunkt: 10 Uhr am Bahnhof Rothe Erde
Rückkehr: ca. 16 Uhr

Bitte denkt an eure eigene Verpflegung und festes Schuhwerk.
Teilnahme kostenlos. Bitte bringt eure School and Fun-Tickets mit.

Weitere Informationen und Anmeldungen bei Beate Kuhn (01776 498808) oder unter info@falken-aachen.de