Gefallen dir unsere Aktionen und Tätigkeiten?
    Willst Du unsere Arbeit unterstützen?

    Wir freuen uns über deine Spende. Jeder Euro hilft uns, unsere Arbeit weiter machen zu können.

    Kontoinhaber: SJD-Die Falken, KV Aachen
    IBAN: DE11 5003 3300 1021 9824 00
    BIC: SCFDE33XXX

AktionenAktiv gegen Rechts: Kundgebung am letzten Samstag

Auch wir Falken waren am 29.3. auf der Kundgebung gegen Rechts dabei. Mit unseren Luftballons wurde die Parole “Freundschaft statt Hass” in Aachen verbreitet.

Aktionen29.03.2014 – Naziaufmarsch in Aachen

Flyer - Freundschaft statt Hass - Kundgebung 29. März 2014

Die Rassisten von “Die Rechte” wollen erneut nach Aachen kommen und gegen Migrantinnen und Migranten hetzen. Die Falken sind bei der Protestkundgebung dabei!

Kundgebung mit Bühnenprogramm des “Runden Tisches gegen Rechtsextremismus”

Ort: 18 Uhr, Elisenbrunnen, Aachen

Das Bühnenprogramm (18 bis 21.30 Uhr) :

  • Fahra Rieli & Friends (Gesang mit Gitarre +Cajon)
  • Rede OB Marcel Philipp
  • Lizusha Kostyuk (Comedy aus Russland)
  • Pascal Salimou (Afrik. Percussion + Musik)
  • Nic Knatterton & Johannn (PolitHipHop aus Aachen)
  • RebellComedy (StandupComedy aus Aachen)
  • Lagerfeuer (Kultband aus Aachen)

Veranstaltung bei Facebook: Aachen gegen Rechts! Gegen den Neonazi-Aufmarsch am 29. März

AktionenAufruf: Fluchtwege freihalten

Kommt zur

Kundgebung gegen die von „Pro NRW“ unterstützten „Volksinitiative gegen Asylmissbrauch“

Am Samstag, den 16.3.2013
Um 13.30 Uhr
Hansmannstraße in Aachen-Eilendorf

Die von der rechtsextreme Partei „Pro NRW“ unterstützte „Volksinitiative gegen Asylmissbrauch“ ist auf einer Tour durch NRW.  Sie plant für diesen Tag eine Kundgebung in Eilendorf, wo ein neues Flüchtlingsheim entstehen soll. „Pro NRW“ will mit ihren Kundgebungen Stimmungen gegen Flüchtlinge erzeugen, ausnutzen oder verstärken, um für ihre Partei Propaganda zu machen.

Das Heim wird dringend gebraucht, weil es in Aachen Zurzeit viel zu wenige Flüchtlingsunterkünfte gibt.

Wir treten ein für eine menschenwürdige Unterbringung der Flüchtlinge und gegen die  rassistische Propaganda von Pro NRW.

Flüchtlinge willkommen – Rassisten nicht!

SJD – Die Falken, KV Aachen.

AllgemeinGedenken an die Pogromnacht in Aachen am Sonntag

Auch dieses Jahr findet wieder eine Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht statt. Wir laden alle recht herzlich ein an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Auch wir werden wie jedes Jahr mit dabei sein.

Pogromnacht 2012

“Aus der Geschichte lernen: Für eine Zukunft frei von Antisemitismus, Rassismus, Faschismus und Krieg”

Sonntag, 11. November 2012
11-12 Uhr Mahnwache am Synagogenplatz

KampagnenKurzer Hinweis: Regionalkonferenz “Aktiv gegen Rechts” am Samstag

Wir möchten Euch nochmal kurzfristig auf die Regionalkonferenz am morgigen Samstag hinweisen und herzlich einladen zu kommen. Auch wir Falken sind natürlich wieder mit dabei!

AllgemeinSchlag gegen Rechts – Verbot der KAL

Aachen. Die Aachener Polizei durchsucht seit dem frühen Morgen zahlreiche Wohnungen von Rechtsextremisten in ganz NRW. Der Schwerpunkt der Razzia liegt in den Regionen Aachen und Dortmund. […]

“Großrazzia gegen Rechtsextreme” der Aachener Nachrichten komplett lesen

Wir freuen uns über die Maßnahmen der Regierung gegen Rechtsextremismus und hoffen auf weitere Erfolge im Kampf gegen Rechts.

“Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen.”

Arthur Schopenhauer

AktionenGedenkveranstaltung – Pogromnacht am 09.11.

Auch dieses Jahr findet wieder die Gedenkveranstaltung anlässlich des Jahrestages der Pogromnacht vom 09.11.1938 statt. Gemeinsam wollen wir der Opfer und Untaten dieser Nacht gedenken. Die Veranstaltung findet ab 17.30 an der Synagoge in der Nähe zum Kugelbrunnen in Aachen statt. Die Veranstalter freuen sich sicherlich über jeden Gast, der mit gedenken will. Also komm auch du!

Auch wir Falken werden natürlich wieder dabei sein und mit den anderen Teilnehmenden ein Zeichen gegen Faschismus setzen.

KampagnenRegionalkonferenz – Aktiv gegen Rechts

GEMEINSAM: diskutieren, informieren, handeln

Am kommenden Samstag, dem 02. Oktober findet in Alsdorf in der Gustav-Heinemann-Gesamtschule ab 10:00 die Regionalkonferenz “Aktiv gegen Rechts” statt. Auch wir Falken sind natürlich mit dabei!

Wie auch bei der Gegendemonstration zum Naziaufmarsch am vergangenem Samstag, dem 25. September wollen wir auch hier – wie das Thema schon sagt – aktiv gegen Rechts werden, denn es ist wichtig nicht nur den Kopf zu schütteln oder weg zu gucken, sondern zu handeln! Macht mit und handelt!

Flyer – Regionalkonferenz – Aktiv gegen Rechts